Kennenlernwoche in Klasse 5
Gemeinschaft erleben – als Team zusammenwachsen

Kennenlernwoche 2021 G5a_6.jpg

Vom 30. August bis 03. September fand an der Brüder-Grimm-Schule die Einführungswoche für die neuen Fünftklässler statt. Im Anschluss an eine bunte Willkommensfeier leitete die erste Stunde im neuen Klassenraum das Schuljahr an der weiterführenden Schule ein. Trotz Präventionswochen überwog die gute Laune und ließ auch die letzten Zweifel und Ängste im Nu verfliegen.

Die erste Woche erlebten die neuen Schüler durchgehend mit ihren beiden Klassenlehrern. Neben vielen organisatorischen Punkten wie etwa dem Besprechen des Stundenplans oder der Schulordnung gab es auch immer wieder viele Auflockerungen. So wurden Steckbriefe erstellt und die Schülerinnen und Schüler machten sich im Rahmen der Schulrallye mit den neuen Räumlichkeiten vertraut.

Ein Highlight der Einführungswoche war sicherlich der Waldtag, der unter dem Motto „Kennenlernen – Klassenverband stärken – Teambuilding“ stand. Dabei bietet die Natur mit ihrer entschleunigenden Wirkung Raum zur Entfaltung und Kreativität, so Kursleiterin Daniela Friedrich von Casa-Vita Eschwege, die für unsere Jüngsten ein altersangemessenes Programm zusammengestellt hatte. Beim Waldbingo, Balancieren auf einem Baumstamm oder Achtsamkeits- und Partnerübungen wie „Bilderrahmen“ und „Imaginäres Fotografieren“ konnten die Kinder sich im grünen Klassenzimmer begegnen. Ein gemeinsames Picknick im Wald rundete den Tag ab.

Die Kennenlernwoche fand Valentina aus der F5a insgesamt „ganz toll“, besonderen Spaß aber hätten sie – da ist sich die Klasse einig – beim Waldtag gehabt.

Wir wünschen euch weiterhin einen guten Start an unserer Schule!

Die Klassenlehrerinnen und -lehrer im Jg. 5

 

Mehr Fotos gibt es in unserer Bildergalerie: Kennenlernwoche Klasse 5

Ein Kurzvideo zeigt Impressionen von den Waldtagen.



MINT     Umweltschule     Schule gegen Rassismus     Ganztagsschule     Schule&Gesundheit