Kennenlernwoche in Klasse 7
Klassengemeinschaft stärken bei Outdoor-Aktivitäten

VideoCapture_20210906-181021.jpg

Da sich unsere 7. Klassen im Haupt- und Realschulzweig neu zusammengesetzt haben, starteten sie mit Spiel, Spaß und Teamgeist ins neue Schuljahr.

In der ersten Schulwoche besuchten sie den Kletterwald und machten eine Wanderung zur Freizeitanlage in Niederdünzebach. Mit vielfältigen interaktiven Übungen konnten die Schülerinnen und Schüler hier ihre neue Klassengemeinschaft stärken.

Sozialpädagoge Thomas Hoffmann begleitete die Klassen von Dienstag bis Donnerstag nach Niederdünzebach, um die Kooperation in den Klassen zu stärken. Mit viel Freude wurde zum Beispiel eine menschliche Murmelbahn gebaut, gemeinsam ein Turm gebaut und der „Fliegende Teppich“ gewendet. 

Zum Abschluss war auch für das leibliche Wohl gesorgt. Es wurde gemeinsam das Feuer im Grill entfacht und das selbst Mitgebrachte über der Glut zubereitet, bis dann, gut gestärkt, der Rückweg vorbei an unserem Schulwald über den Leuchtbergsattel angetreten werden konnte.

Wir wünschen einen guten Start in euren neuen Klassen! 

Thomas Hoffmann

 



MINT     Umweltschule     Schule gegen Rassismus     Ganztagsschule     Schule&Gesundheit