Digitale Schule

digital-2021.jpg

Der Bereich der MINT-Fächer (Mathematik-Informatik-Naturwissenschaften-Technik) wird an unserer Schule seit 2011 besonders gewichtet und gefördert. Der resultierende Ausbau der naturwissenschaftlichen und IT-Infrastruktur sowie die Auszeichnung als MINT-freundliche Schule (seit 2011) führten 2021 zum nächsten Schritt: Die Bewerbung zur digitalen Schule, der die Ernennung zur Digitalen Schule am 27.10.2021 folgte.

Zu unserem Profil als digitale Schule gehören u.a. Präsentations-Schwerpunkte in den Schulcurricula und die Einbindung aller digitalen Medien. Zielsetzung für die Zukunft werden das Halten unseres hohen digitalen bzw. IT-Niveaus und die Aktualisierung der digitalen Infrastruktur (Endgeräte, Internetbandbreite, etc.) sowie der Ausbau des digitalen Lernens bzw. Lehrens (Lernplattformen; digitale Lehr- und Diagnosemittel; Videokonferenzen; Fortbildungen für Lernende, Lehrende und Eltern) sein.

Unsere Schule kann insbesondere in den Bereichen digitale Ausstattung, Anwendung von Online-Lernplattformen, deren Implementierung in den Unterricht und Schulalltag sowie mit geschultem Fachpersonal überzeugen.



DigitaleSchule     MINT     Umweltschule     Schule gegen Rassismus    Ganztagsschule